Führungszeugnis online: Definition und Einsatz

führungszeugnis online

Bei einem Führungszeugnis handelt es sich um ein amtliches Dokument, konkret eine Urkunde, welche als Bescheinigung anzusehen ist, ob eine Person vorbestraft ist oder nicht. Somit ermöglicht dieses Dokument einen Einblick in das Strafregister einer Person und die Information darüber, ob eine Person bereits rechtskräftig verurteilt wurde. Das Führungszeugnis online wird vom Bundesamt für Justiz ausgestellt und der jeweiligen Person übermittelt.

führungszeugnis online

Es wird zudem zwischen einem Privatführungszeugnis und einem behördlichen Führungszeugnis unterscheiden. Während das Privatführungszeugnis lediglich für persönliche Zwecke benötigt wird, so dient das behördliche Führungszeugnis für die Vorlage bei Behörden.

Im alltäglichen Leben, wie auch im beruflichen Kontext, wird ein Führungszeugnis des Öfteren benötigt bzw. ein Einblick in dieses gefordert. So kann beispielsweise ein Vermieter bzw. eine Vermieterin von dem potenziellen neuen Mietern das Vorlegen des Führungszeugnisses fordern. Aber auch Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen fordern zumeist einen Einblick in das persönliche Führungszeugnisses. Erfolgt eine Arbeit und Tätigkeit mit Kindern und Jugendlichen, so ist das sogenannte “erweiterte Führungszeugnis” notwendig.

Heutzutage kann das Führungszeugnis auch einfach und unkompliziert online beantragt werden.

Online- Beantragung: einfach und unkompliziert

Wie bereits erwähnt, kann das Führungszeugnis nicht durch direkt vor Ort, bei der zuständigen Behörde, sondern auch bequem online beantragt werden.

Diese Variante bringt einen ganz zentralen Vorteil mit sich: lange Anfahrtswege und Wartezeiten vor Ort bei der Behörde können vermieden werden.

Die Beantragung von zu Hause aus ist hingegen einfach möglich, die Zustellung erfolgt an die angegebene Wunschadresse.

Hilfreich und sinnvoll ist es, wenn bei der Beantragung ein Online- Wegweiser, erhältlich als E- Reader, genutzt wird. Mit Hilfe dessen lassen sich einzelne Schritte der Beantragung einfach (nach-) vollziehen und durchführen. Des Weiteren werden wichtige Informationen bezüglich benötigter Dokumente geliefert, sodass das Führungszeugnis online beantragt und umgehend zugestellt werden kann.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*