Schneideplottern

schneideplottern

Ein Schneideplotter ist ein Werkzeug, das in der Textilveredlung und in der Werbetechnik eingesetzt wird. Durch Schneideplottern lassen sich Banner, Logos oder Schriftzüge genau ausschneiden. Der Einsatz kann sowohl professionell als auch bei Hobby-Anwendern erfolgen. Dabei gibt es hier, je nach dem Arbeitsbereich und der Funktionalität, zwischen den einzelnen Ausführungen große Unterschiede.

schneideplottern

Was ist ein Schneideplotter?

Bei einem Schneideplotter handelt es sich um eine digitale Schneidemaschine, deren Arbeit zum Teil mit Druckern verglichen werden kann. Anstelle des Druckvorgangs, wird hier jedoch über eine Grafik gefahren, um diese dann genau nach den vorhandenen Konturen auszuschneiden.

Die Einsatzgebiete

Ein Schneideplotter kommt dort zum Beispiel zum Einsatz, wenn einfarbige Selbstklebefolien zu schneiden sind. Hier wird dann vom Messer nur die Folie selbst getrennt. Das Trägerpapier bleibt jedoch dabei unversehrt und der Plot wird solange zusammengehalten, bis er auf die gewünschte Oberflächenseite übertragen wird.

Für das Schneideplottern gibt es aber auch Geräte, welche dazu in der Lage sind, einlagige Medien, wie zum Beispiel Karton und Papier, zu schneiden. Ebenso werden von einem solchen Plotter auch Flock- und Flexfolien präzise geschnitten. Dieser kommt hauptsächlich in der Textilveredlung zum Einsatz.

Was den Hobby-Bereich anbelangt, so kann ein Plotter hier auch für eine Vielzahl von Möglichkeiten eingesetzt werden. Dazu gehören das Schneiden von Grußkarten, Wand-Tattoos, Scrapbooks, um hier nur einige Beispiele aufzuführen.

Ersten Kommentar schreiben

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*